• Sicherheitsberatung

    Unsere Angebote basieren auf über 25 Jahren Erfahrung im In- und Ausland  Beratung, Sicherheits- und Projektmanagement und Ausbildung.

  • Sicherheitsausbildung

    Kompetente Beratung und Ausbildung durch qualifizierte Dozenten und Trainer Umschulungen, Fort- und Weiterbildungen, Spezialtraining uvm.

  • Arbeits- und Brandschutz

    Zuverlässiger erfahrener Sicherheitspartner für Behörden und Unternehmen Brandschutz- und Arbeitsschutzausbildungen und Beratungen

Das ROTEIV®-Bildungszentrum Berlin

In unserem modernen nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV zertifizierten Bildungszentrum bieten wir auf der Grundlage von über 30 Jahren Erfahrung bedarfsgerechte Aus- und Weiterbildungen sowie Aktivierungsmaßnahmen mit Coaching für Tätigkeiten in der privaten und betrieblichen Sicherheitswirtschaft sowie im Arbeits-, Gesundheits- und Brandschutz von Behörden und Unternehmen an. Wir sind eine der wenigen vom Bundesverband der Sicherheitswirtschaft e.V. zertifizierten Sicherheitsfachschulen in Deutschland und damit besonders für diese spezifische Ausbildung ausgewiesen. Folgen Sie uns zu Vorstellung, Referenzen, Qualitätsnachweisen und Zertifikaten.

Das ROTEIV®-Bildungszentrum Berlin

Kurse, Training, Coaching (AVGS)

Sie haben Interesse an einem Sicherheitsberuf, an einer der vielfältigen Sicherheitsausbildungen oder an Qualifizierungen im Arbeits- und Brandschutz? Dann finden Sie hier unser umfangreiches Angebot an Umschulungen, Teil- und Nachqualifizierungen, an Kursen mit staatlichen, IHK- oder VdS-Abschlüssen, mit Verbands- und Trägerzertifikaten. In Aktivierungsmaßnahmen (AVGS) unterstützen wir Sie durch Coaching in Ihrer Entscheidung für eine Zukunft in der Sicherheitswirtschaft. So lange es möglich ist, führen wir unsere Maßnahmen als Präsenzunterricht unter strikter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen durch. Auf alternative Lernmethoden sind wir vorbereitet.

Kurse, Training, Coaching (AVGS)

"Sicherheitskraft für bewaffnete Dienstleistungen" mit IHK-Sachkundeprüfung und Waffensachkundeprüfung

  • Zusammenfassung

    • Modulare Fortbildung mit IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34 a GewO, Waffensachkundeprüfung und Fachmodul
    • Zertifizierte, AZAV-zugelassene und damit förderfähige Fortbildung
    • für Tätigkeit in Sicherheitsdienstleistungen mit Waffe, vorrangig im Geld- und Werttransport und dem bewaffneten Objekt- und Werkschutz
    • staatliche Wafensachkundeprüfung gem. § 7 WaffG Objekt-, Werk- und Veranstaltungsschutz Tätigkeiten im privaten Sicherheitsgewerbe
    • IHK-Sachkundeprüfung
  • Beschreibung

    Zertifizierte, AZAV-zugelassene und damit förderfähige Fortbildung: Ziel dieses modularen Kurses ist die Vermittlung notwendiger Grundkenntnisse für eine Tätigkeit in Sicherheitsdienstleistungen mit Waffe, vorrangig im Geld- und Werttransport und dem bewaffneten Objekt- und Werkschutz mit einer Basisqualifikation gem. § 34 a Abs. 1 Satz 5 GewO, mit der staatlichen Wafensachkundeprüfung gem. § 7 WaffG sowie einem dienstkundlichen Fachmodul für vorrangig bewaffnete Dienstleistungen. Diese spezifische Weiterbildung qualifiziert mit der IHK-Sachkundeprüfung und der Waffensachkundeprüfung aber auch für andere vielfältige Einsätze im Objekt-, Werk- und Veranstaltungsschutz, im öffentlichen Personennahverkehr sowie in weiteren speziellen, in der Gewerbeordnung aufgeführten Tätigkeiten im privaten Sicherheitsgewerbe.

    Die IHK-Sachkundeprüfung ist eine gewerberechtliche Voraussetzung für eine Tätigkeit im privaten Sicherheitsgewerbe und Basis für weitere Fortbildungen in qualifizierte Tätigkeiten sowie die Entwicklung ins mittlere Management. Sie wird heute von fast allen Sicherheitsunternehmen bei Einstellungen der nur 40stündigen Unterrichtung vorgezogen. Die staatliche Waffensachkundeprüfung, die das ISG-Bildungszentrum autorisiert mit einer eigenen Prüfungskommission prüft, ist wiederum eine in der Praxis zwingende Bedingung für eine Tätigkeit als Geld- und Werttransporteur und im bewaffneten Objekt- und Werkschutz.

    Alle diese gewerberechtlichen Zugangsqualifizierungen vermitteln Basiswissen speziell für die Bewachung, jedoch kein einsatzspezifisches Wissen für Dienstleistungen mit Waffe, wie den Geldtransport. Ebenso fehlt jedes Training von Transporthandlungen oder die praktische Vorkommnisbewältigung. Drei weitere Vorschriften formulieren weitergehende Anforderungen an den Geld- und Werttransport, die BGR 135, die BGV C7 und die DIN 77200, Ziff. 9.5.3. Die berufsgenossenschaftliche Regel BGR 135 fordert explizit unter Ziffer 5.1 Eignung des Personals: „Der Unternehmer darf für Geldtransporte nur Versicherte einsetzen, die mindestens 18 Jahre alt, persönlich zuverlässig und geeignet sowie für diese Aufgabe besonders ausgebildet und eingewiesen sind.“ Es werden „…vor Beginn der Beschäftigung und danach in angemessenen Zeitabständen, mindestens jedoch zweimal jährlich, …“ Unterweisungen und praktische Übungen gefordert. Dem dient dieses Dienstkundemodul.

Kursinhalt

  • Modul IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO

    • Organisation und Auftrag des Objekt- und Werkschutzes
    • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung - Grundgesetz
    • Bürgerliches Recht und BGB
    • Strafrecht und StGB
    • Gewerberecht und GewO
    • Datenschutzrecht und BDSG
    • Umgang mit mit Verteidigungswaffen (Theorie) und WaffG
    • Unfallverhütungsvorschriften
    • Verhaltenspsychologie - Umgang mit den Menschen
    • Grundlagen der Schutz und Sicherheitstechnik
    • Brandschutz
    • IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO
  • Modul Bewaffnete Dienst­leis­tun­gen im Objekt- und Werk­schutz nach DIN EN 15602 2008_04 (D)

    • List Element 1
    • List Element 2
    • List Element 3
    • List Element 4
  • Modul Waffensachkundeprüfung gem. § 7 WaffG

    • List Element 1
    • List Element 2
    • List Element 3
    • List Element 4
  • Modul Betriebspraktikum (4 Wochen)

    • List Element 1
    • List Element 2
    • List Element 3
    • List Element 4

Unsere nächsten Kurse - wenn mit *, Kurs ist bereits eröffnet, Einstieg ist noch möglich

Kurs endet am 24.06.2024 * Sicherheitsbeauftragter gem. § 22 SGB VII - Grundseminar Kursdetails
25.06.2024 - 28.06.2024 Interventionskraft (IK) gem. VdS 2868 mit vom VdS autorisierter Prüfung Kursdetails
01.07.2024 - 08.07.2024 Waffensachkundeprüfung gem. § 7 WaffG mit Prüfungsvorbereitungskurs Kursdetails
18.07.2024 - 18.07.2024 Brandschutz- und Evakuierungshelfer gemäß § 10 ArbSchG und ASR A2.2 Kursdetails
22.07.2024 - 29.10.2024 IHK Sachkundeprüfung § 34a GewO mit Zusatzqualifikationen in Berlin Kursdetails
22.07.2024 - 07.11.2024 IHK Sachkundeprüfung § 34a GewO plus Waffensachkundeprüfung in Berlin Kursdetails
31.07.2024 - 07.08.2024 6-Tage-Vorbereitung mit Prüfungsfragen IHK Sachkundeprüfung § 34a GewO Kursdetails
Alle Kursangebote mit Eröffnungsterminen

Meinungen und Neuigkeiten

Vorbereitung der beruflichen Weiterbildung zum/zur Meister/-in für Schutz und Sicherheit

ROTEIV®-Bildungszentrum Berlin wird im Herbst 2024 nach längerer Pause die berufliche Weiterbildung zum/zur Meister/Meisterin für Schutz und Sicherheit als Vorbereitung auf die entsprechende IHK-Prüfung wieder aufnehmen. Hintergrund sind ein wachsender Bedarf im Raum Berlin-Brandenburg und die dafür vorliegenden Voraussetzungen in unserem Bildungszentrum. Diese Aufstiegsfortbildung wendet sich hauptsächlich an Fachkräfte und Servicekräfte für Schutz und Sicherheit, die sich in ca. 800 bis 900 Ausbildungsstunden auf die Meisterprüfung vorbereiten wollen. Die Weiterbildung erfolgt nach gegenwärtiger Planung und unter Berücksichtigung der Vorstellungen und Möglichkeiten der ersten Interessenten in Berlin intensiv. Gern beantworten wir entsprechende Anfragen und nehmen Interessenbekundungen unverbindlich entgegen. ⇒  ⇒  ⇒

Weiterlesen ...

Kontakt

ISG-Bildungszentrum

ROTEIV®-Bildungszentrum Berlin
Zertifizierte Sicherheitsfachschule

Rhinstraße 72, 12681 Berlin
(Anmeldung 6. Etage)

Tel.: +49 (030) 98 19 53 76
Fax: +49 (030) 98 19 53 77
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung geöffnet werktags
07:30 Uhr - 16:00 Uhr

  • Moderne große Schulungsräume
    gewährleisten Hygieneregeln
  • PC-Arbeitplätze für Aktuallisierung
    Ihres Profils und für Ausbildungen
  • Eigene Prüfungskommission für
    Waffensachkunde und Partner-
    Schießplatz für Schießausbildung
  • AZAV-zugelassene Partner-Fahrschule 
  • WLAN im Objekt
  • Cafeteria mit Kaffeeautomaten
  • Online-Nachrichten life über TV-Nachrichtenkanal
  • barrierefreier Zugang mit Fahrstuhl

Kontakt / Anfahrt

Ausführliche Informationen zu den angebotenen Kursen und Seminaren in Flyern (pdf) zum Herunterladen.

Zur Download-Übersicht

vds rgb landscape
Homepage-Sicherheit

ROTEIV®-Bildungszentrum: Im onlinestreet Branchenbuch für Berlin