Intensive 3-Tage-Vorbereitung auf IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34 a GewO

  • Zusammenfassung

    Zertifizierte und förderfähige Bildungsmaßnahme:

    Ziel dieser 3-tägigen intensiven Prüfungsvorbereitung immer unmittelbar vor der IHK-Prüfung in der Prüfungswoche ist die Vorbereitung auf die anstehende schriftliche und/oder mündliche Prüfung. Auf der Grundlage vorausgesetzter bereits vorhandener Grundkenntnisse (absolvierter Kurs, Selbststudium usw.) erfolgt eine konzentrierte Wiederholung der unmittelbaren Prüfungsthemen im Rahmen fiktiver schriftlicher und mündlicher Prüfungen. Dabei gelangen originale frei gegebene Prüfungsthemen und bisherige Prüfungsfragen zum Einsatz.

    Diese spezielle Vorbereitung ist besonders geeignet auch für die Vorbereitung auf Wiederholungsprüfungen und nach eigener berufsbegleitender Vorbereitung im Rahmen von Selbststudien. Man lernt dabei die genauen Abläufe und Anforderungen einer Multiple-Choice-Prüfung besser kennen.   

    Informationen über die Bedeutung der IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO entnehmen Sie bitte unseren Kursangeboten mit Ziel SICHERHEITSKRAFT mit IHK-Sachkundeprüfung und ggf. weiteren Modulen unter dieser Kursart. 

  • Beschreibung

    Die Teilnehmer nutzen mehrfach verschiedene Prüfungsbögen mit Originalfragen bisheriger schriftlicher Prüfungen. Während der gemeinsamen Korrektur erfolgt gleichzeitig die thematische Durcharbeitung des Stoffes. Festgestellte Defizite werden gemeinsam beseitigt. Selbst wenn die schriftliche Prüfung bereits bestanden wurde, dient die Teilnahme an allen diesen Tests auch der Vorbereitung auf die mündliche Prüfung.

    Danach werden mögliche Fragen mündlicher Prüfungen durchgearbeitet und auch Prüfungsabläufe trainiert. Das schafft Selbstsicherheit und Vertrauen. 

    Soweit mit gebucht, werden beide oder nur eine Wiederholungsprüfung über das ROTEIV®-Bildungszentrum (bis 2015: ISG-Bildungszentrum) Berlin angemeldet und in die Kosten einbezogen. 

    Diese intensive 3-tägige Prüfungsvorbereitung ist Bestandteil aller unserer mehrwöchigen Prüfungsvorbereitungskurse auf die IHK-Sachkundeprüfung. Sie finden deshalb regelmäßig statt.


 

Kursinhalt

  • Prüfungsinhalte der IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO

    Themenübersicht der Vorbereitung und Testprüfungen: 

    • Organisation und Auftrag des Objekt- und Werkschutzes
    • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung - Grundgesetz
    • Bürgerliches Recht und BGB
    • Strafrecht und StGB
    • Gewerberecht und GewO
    • Datenschutzrecht und BDSG
    • Umgang mit mit Verteidigungswaffen (Theorie) und WaffG
    • Unfallverhütungsvorschriften
    • Verhaltenspsychologie - Umgang mit den Menschen
    • Grundlagen der Schutz und Sicherheitstechnik
    • Brandschutz mit Brandschutzhelferausbildung (Zertifikat)
    • IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO
Kursinformationen anfordern

Zulassung / Förderung

AZAV zugelassen - kann gefördert werden

Kosten

233,40 Euro (inclusive einer möglichen Wiederholungsprüfung und zuzüglich Lehrmaterial, falls gewünscht)

Nächste Termine

15.01.2018 - 18.01.2018

Zugangsvoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss oder entsprechende Kenntnisse
  • Führungszeugnis ohne Eintrag
  • Mindestalter: 18 Jahre

Abschluss / Zertifikat

  • IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO (wenn gebucht)
  • Teilnahmebescheinigung des ROTEIV®-Bildungszentrum

Bilder

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Galerieansicht zu öffnen.

Prüfungsvorbereitung Dozent Knospe Prüfungsvorbereitung Dozent Schoch

Sie haben Fragen?

Tel.: +49 (030) 98 19 53 76
Fax: +49 (030) 98 19 53 77
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

werktags
07:30 Uhr - 16:30 Uhr
oder nach Vereinbarung

Ansprechpartner
Kontakt / Anfahrt
Anfrageformular

Hinweis

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Kurse (Kurs endet am ...) wurden bereits eröffnet. Ob ein nachträglicher Einstieg in den Kurs noch möglich ist, bitte per eMail oder telefonisch erfragen.