Werkschutzfachkraft (ROTEIV®) - Weiterbildung für den Werkschutz

 

Personen- u Fahrzeugkontrolle
Feuerwehr 1
Schoch_Unterricht 2
Einlasskontrolle
Besuchermanagement
Personenkontrolle
Brandbekämpfungstraining
Previous Next
1 2 3 4 5 6 7

Die "Werkschutzfachkraft (ROTEIV®)" ist eine spezielle Qualifizierung für Sicherheitspersonal im betrieblichen Werkschutz mit ROTEIV®-Zertifikat. Sie wurde am ROTEIV®-Bildungszentrum Berlin entwickelt, um Sichrheitspersonal im Werkschutz unterhalb der Berufsausbildung zur Fach- oder Servicekraft eine sehr einsatzspezifische Qualifizierung zu ermöglichen. In Abgrenzung zur "Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft" mit IHK-Prüfung sind bei dieser Qualifizierung keine zwei berufspraktischen Jahre vor einer Prüfungszulassung erforderlich. Diese Qualifizierung

  • kann bereits vorbereitend oder unmittelbar mit der Aufnahme der Tätigkeit im Werkschutz begonnen werden und wird damit sehr schnell wirksam und
  • beinhaltet wesentlich mehr Fachthemen mit unmittelbarem Bezug zum Werkschutz, als die derzeit allgemeiner in Richtung Objektschutz ausgestalteten Fortbildungen vor einer Berufsausbildung. 

Diese Qualifizierung ist besonders geeignet für Sicherheitspersonal mit Unterrichtung oder IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO. Bekannterweise enthalten diese Basisqualifizierungen im Rahmen der Gewerberechtszugänge und Prüfungen nach § 34a GewO keine Dienst- und Fachkunde, berechtigen jedoch formal auch zur Tätigkeit im Werkschutz. Diese Lücke soll die neue "Werkschutzfachkraft (ROTEIV®)" zukünftig schließen.  

Am ROTEIV®-Bildungszentrum Berlin erfolgt diese Weiterbildung mit Vorbereitung auf die Trägerprüfung 

  • in einem 5wöchigen Intensivkurs mit Prüfung oder
  • in einem gestreckten mehrmonatigen modularen Kurs mit jeweils einem Wochenmodul pro Monat oder
  • in individuellen berufsbegleitenden Seminaren und Einzelterminen mit der Trägerprüfung als Abschluss.

Weiterhin ist diese Qualifizierung auch nach einem individuell vereinbartem Ablaufplan für Unternehmen und Behörden durchführbar, bitte fragen Sie uns.

Der Beratungsbereich innerhalb der ISG International tätige SICHERHEITSGESELLSCHAFT mbH Berlin unterstütz auch bem Aufbau oder Umbau eines betrieblichen Werkschutzes, beim Insourcing des betrieblichen Objektschutzes oder bei der ganzheitlichen betrieblichen Sicherheitsorganisation.

Folgende Kurse und Seminare werden angeboten:

Werkschutzfachkraft (ROTEIV®) - Intensivkurs Kurzinformation

Die "Werkschutzfachkraft (ROTEIV®)" ist eine speziell für Sicherheitspersonal im betrieblichen Werkschutz am ROTEIV®-Bildungszentrum Berlin entwickelte Qualifikation mit ROTEIV®-Zertifikat. Sie ist besonders geeignet für Sicherheitspersonal mit Unterrichtung oder IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO sowie für bereits im betrieblichen Werkschutz ohne fachliche Sicherheitsqualifikation tätige Sicherheitsmitarbeiter.

Mehrere Kursvarianten gestatten auch eine berufsbegleitende Absolvierung. Der Kursinhalt orientiert sich an den speziellen Bedürfnissen der betrieblichen Sicherheit. In dieser Variante wird eine intensive Absolvierung über 5 Wochen angeboten.

Details
Werkschutzfachkraft (ROTEIV®) - gestreckte Kursvariante Kurzinformation

Die "Werkschutzfachkraft (ROTEIV®)" ist eine speziell für Sicherheitspersonal im betrieblichen Werkschutz am ROTEIV®-Bildungszentrum Berlin entwickelte Qualifikation mit ROTEIV®-Zertifikat. Sie ist besonders geeignet für Sicherheitspersonal mit Unterrichtung oder IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO sowie für bereits im betrieblichen Werkschutz ohne fachliche Sicherheitsqualifikation tätige Sicherheitsmitarbeiter.

Mehrere Kursvarianten gestatten auch eine berufsbegleitende Absolvierung. Der Kursinhalt orientiert sich an den speziellen Bedürfnissen der betrieblichen Sicherheit. In dieser Variante wird eine gestreckte Absolvierung über mehrere Monate angeboten.

Details

Sie haben Fragen?

Tel.: +49 (030) 98 19 53 76
Fax: +49 (030) 98 19 53 77
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

werktags
07:30 Uhr - 16:30 Uhr
oder nach Vereinbarung

Ansprechpartner
Kontakt / Anfahrt
Anfrageformular

Hinweis

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Kurse (Kurs endet am ...) wurden bereits eröffnet. Ob ein nachträglicher Einstieg in den Kurs noch möglich ist, bitte per eMail oder telefonisch erfragen.